Geboren und aufgewachsen bin ich auf der "Rauen Alb",
in dem schönen Städtchen Albstadt (730 m ü. d. M.) im Stadtteil Tailfingen (an dieser Stelle möchte ich meine Familie & Freunde in der Heimat grüßen). Falls sich jetzt jemand fragen sollte wo Albstadt liegt, der suche am besten im Süden Baden-Württembergs, auf der Schwäbischen Alb, zwischen Stuttgart und Bodensee
(LG: 09E01 BG: 48N13), oder wirft einfach mal einen Blick auf die nachfolgende Skizze. Einer der bekanntesten Söhne der Stadt ist wohl
Altbundeskanzler Kurt Georg Kiesinger (1904-1988). Zudem befindet sich in meiner Heimatstadt auch die Landessportschule des Württem-

Hier nun einige Worte, um mich bei euch vorzustellen...

bergischen Landessportbundes e.V. Nun zu meiner Person; Nach dem Abschluss meiner schulischen Laufbahn begann ich mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann, bei der ich die Gelegenheit hatte einen Blick in das stressige Berufsleben zu werfen. Nach einigen Jahren im Job entschloss ich mich die schönen Seiten des Studentenlebens kennen zu lernen und entschied mich für ein Studium der "Internationalen Betriebswirtschaftslehre" an der Hochschule Aalen. Da ich einen sehr großen Teil meiner Studienzeit im Ausland verbracht habe, in Ecuador, Spanien und in Argentinien, war ich auch immer nur temporär in Aalen und Umgebung stationiert. Ebenso hatte ich auch die Möglichkeit mein Studium mit meinem liebsten Hobby zu verbinden: dem Reisen. Meine Südamerika-Leidenschaft habe ich jedoch vor meinem Studium entdeckt, als ich für einige Monate nach Ecuador ging, um dort Spanisch zu lernen. Bis dato bin ich dreimal in Ecuador gewesen, wobei ich die Möglichkeit hatte, den kleinen Andenstaat aus dem Blickwinkel eines Studenten, Praktikanten und Touristen kennen zu lernen. Meine Erfahrungen und Eindrücke, die ich während dieser Zeit in Ecuador sammeln konnte, sowie einige nützliche Informationen & Tipps über dieses sehenswerte Land findet ihr unter der Rubrik Ecuador. Ansonsten gehe ich gerne mit Freunden auf Partys, ins Theater und ins Kino, lese nette oder schlaue Bücher, klettere ab und zu auf hohe Berge, fotografiere gerne, bastele an meiner Homepage und interessiere mich für exotische Sprachen wie Chinesisch und Portugiesisch.

E
inige wichtige Eckdaten und ein Foto von mir (... wer mich nicht kennen sollte) habe ich in einem Steckbrief zusammengefasst.

Wo liegt Albstadt-Tailfingen...





Albstadt-Tailfingen liegt im Talgang an der Schmiecha...

Dieses Panorama bietet einen guten Überblick über den Talgang und meine Heimatstadt Albstadt-Tailfingen. In Albstadt kann man Natur pur erleben, es gibt viele Wälder und Berge, die zum Wandern oder im Winter zum Skifahren einladen. Letzteres ist sehr oft möglich, da aufgrund des spät einsetzenden Frühlings und des frühen Wintereinbruchs die Winter in Albstadt sehr streng sind... glücklicherweise durfte ich die letzten beiden Winter aussetzen ;-)

Erwähnenswert ist noch, dass die Europäische Wasserscheide (750 m ü. NN) mitten durch das Stadtgebiet Albstadts läuft.

Auch die Burg Hohenzollern liegt in der unmittelbaren Umgebung von Albstadt. Der Aussichtspunkt vom Zeller Horn auf den Hohenzollern ist wirklich sehenswert.

Meine Familie möchte ich hier vorstellen :)

Jetzt hat endlich mal ein gemeinsames Familienfoto geklappt...

Foto: Kai, Ralf, Luigi, Gabi, Papa, Robin, Petra, Timo, Diana, Ramona, Andrea, Karla, Mama, Chris, Sarah, Joey

(von oben links nach rechts unten)


Auf dem Foto zu sehen sind meine Eltern, meine beiden Schwestern Gabi und Andrea, meine Schwäger Ralf und Luigi, meine Nichten Sarah und Ramona, meine Neffen Timo (mit Freundin Diana), Robin (mit Freundin Petra) und
Chris, unser liebster Hund Joey, sowie meine Freundin Karla und ich.